Die Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen im Saarland (LAG WfbM) ist der Fachverband der saarländischen Werkstätten für behinderte Menschen. Der Verband vertritt seine Mitglieder gegenüber Trägern, Politik, Bund und der Öffentlichkeit. Wenige Menschen kennen die LAG, geschweige denn Betriebe oder Werkstätten, in denen behinderte Menschen arbeiten.Wir wurden daher mit einer Kampagne beauftragt, die die Bekanntheit der WfbM steigern und ein Bewusstsein der saarländischen Bürger für die Thematik schaffen sollte.

Die Kampagne besteht aus einem Kinospot und einer Broschüre. Wir haben die Konzeption und Art Direction übernommen und die Imagebroschüre gestaltet. Der Spot wurde von unseren Kollegen Aspekteins umgesetzt und nach unseren Vorgaben gebrandet. Das Leitmotiv »Fußball« erleichtert den Zugang zu dieser gesellschaftlich relevanten, für viele Menschen jedoch schwierigen oder unbekannten Thematik.

Gemäß dem Motto, ist die Gestaltung frisch, sportlich und dynamisch. Abgeleitet vom Logo der LAG und dem Nähmuster eines Fußballes haben wir eine Form entwickelt, die die Broschüre als wiederkehrendes grafisches Element optisch gliedert. Das Sechseck symbolisiert den engen Verbund und den Zusammenhalt der Werkstätten. Die Farbwelt ist vom Fußball inspiriert: Grüner Rasen trifft auf den grauen Beton der Tribüne.